zurück zur letzten Seite
949,00 EUR

Finanzierung ab 21,20 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
  drucken
Lieferzeit: lieferbar 2-7 Tage
Art.Nr.: 7712
Hersteller:Campagnolo

Das Laufradmodell Shamal ist der Grundstein der Hochleistungslaufräder und zwanzig Jahre nach seiner Schaffung bleibt es weiterhin das innovativste.

Als das allererste Laufrad entstanden, das mit jeder speziell entwickelten Komponente wie eine komplette Einheit zusammengesetzt wurde, um unvergleichliche Leistungen und Effizienz zu gewähren, führte das Modell Shamal immer wieder neue Technologien ein, die die Art, Alu-Laufräder zu bauen, verändert hätten. Bereits im Frühstadium war dieses Model so weit fortgeschritten, dass es oft bei der World Tour verwendet wurde, und heute ist es das leistungsstärkste auf dem Markt.

Durch Shamal hat sich eine lange Liste innovativer Technologien in der Welt des Radsports etabliert. Hier einige Bespiele:

- differenzierte Felgenhöhe

- G3™-Einspeichsystem

- MoMag™-Technologie

- Oversize-Flansch an der Seite des freien Laufrades

- USB™-Keramiklager

- 2-Way Fit™

-Profil - aerodynamische Oversize-Speichen aus Aluminium

- RDB™ - RIM DYNAMIC BALANCE

 

Die moderne Version der Shamal-Laufräder umfasst alle oben genannten Technologien und ist das Ergebnis vieler Forschungs- und Entwicklungsjahre, die ihren Höhepunkt in der neuesten Version dieser hervorragenden Laufradlinie, der SHAMAL ULTRA C17, findet. Dieses neue und breitere Profil entspricht den C17-Standards und passt sich sehr gut den immer weiter verbreiterten Reifengrößen an.

n der Version für Drahtreifen zusätzlich zur 2-Way Fit™-Version erhältlich wurde das neue Shamal-Laufrad speziell ausgelegt, um die Kompatibilität mit den Reifen zu 25 und 28 mm zu erhöhen. Diese neue Rad-/Reifen-Schnittstelle scheint aerodynamischer zu sein, wenn man sie mit Reifen der gleichen Größe vergleicht, die mit einer C15-Felge kombiniert werden. Wenn die neue C17 einerseits eine größere Bodenhaftung zulässt und komfortabler ist, erhöht sie andererseits die Steifigkeit und damit dank der größeren Breite und der besseren Nutzung der Materialien die Beschleunigungsfreudigkeit. Für beide Versionen des neuen Shamal Ultra C17 wird weiterhin ein Radnabengehäuse aus Kohlenstofffaser mit USB-Lagern verwendet, um sie so effizient wie möglich zu machen. Bei diesem neuen Laufrad werden die Vorder- und Hinterradnaben stets differenziert sein, um die Gewichtsverringerung zu verbessern, und zwar unter gleichzeitiger Berücksichtigung der strukturellen und leistungsmäßigen Anforderungen, die sich je nach den Besonderheiten der Laufräder ändern. Das vordere Laufrad hat ein Radial-Einspeichsystem mit 16 eloxierten und aerodynamischen Alu-Speichen, während bei dem hinteren Laufrad die 21 Speichen das Mega G3-Einspeichsystem bilden, das nicht nur wegen seiner optimalen Leistung, sondern auch wegen seines innovativen Designs bekannt ist. Eine neue regulierbare Hülse erlaubt eine mikrometrische Einstellung des Laufrades, wobei die Erfolgsprinzipien der Bora-Familie befolgt wurden, was noch einmal den Status des Shamal-Laufrades als eines der besten Rennsportlaufräder unterstreicht.

Das neue, fortschrittlichere SHAMAL ULTRA C17, das vielseitiger und leistungsfähiger als die bisherigen Ausführungen ist, bietet aber immer noch die gleiche optimale Performance, die es seit zwanzig Jahren zu DEM Aluminium-Laufrad par excellence gemacht hat.